Jungtierabgabe

Da dies eine reine Hobbyzucht ist, werden die Kitten liebevollst aufgezogen. Sie können sich frei im Haus bewegen und erhalten eine optimale Betreuung. Da ich sehr an meinen Katzen und ihren Kindern hänge, suche ich für die Kleinen ein optimales Zuhause. 

Die Jungtiere werden mit Kaufvertrag, geimpft (Grundimpfung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und  Leukose), Microchip, entwurmt, stubenrein und mit FIFe- Stammbaum abgegeben. 

Selbstverständliche ziehen sie mit ihren Lieblingsspielzeugen und vielen Proben vom gewohntem Futter in ihr neues Zuhause um.

Die zukünftigen "Adoptiveltern" erhalten auch Fotos der ersten Wochen.

Das optimale Alter für das Kätzchen zur Eingewöhnung ist zwischen 14 und 16 Wochen. Vorher verlässt kein Jungtier ihre Mami.

Es werden keine Jungtiere über das Internet verkauft.

Wenn Sie interessiert an einem liebevollem, verschmusten Jungtier dieser herrlichen Rasse sind, können Sie natürlich über E-Mail erfahren, ob ein Wurf geplant ist, oder ob Jungtiere abzugeben sind. Ich sende Ihnen auch gerne die neuesten Fotos. 
Ein Besuch der Zucht bei ernsthaftem Interesse an einem Jungtier ist für das gegenseitige Kennenlernen nötig. 
Der ideale Platz für eine Birma ist der Kontakt mit einer anderen Katze. Birmas sind eine soziale Rasse, die unter dem Alleinsein leiden. Auch ein Hund oder ein anderes Haustier kann diese Mitkatze nicht ersetzen.

Es werden keine Katzen an Händler verkauft. 

Es werden keine Katzen als Freigänger abgegeben, sondern nur als reine Haus- oder Wohnungskatzen. Selbstverständlich ist ein gesicherter Balkon oder ein Freigehege den Katzen sehr willkommen.

Es werden nur in Ausnahmefällen Katzen an Züchter verkauft.

Sollten Sie noch Interesse an einem Jungtier aus meiner Zucht haben, schreiben Sie mir doch ein E-Mail oder rufen Sie mich einfach an.